explanation

Unsere Kleidung überlebt sogar das...

Unsere Kleidung überlebt sogar das...

Was macht namuk eigentlich zu einer “nachhaltigen” Kindermarke? Wie können wir zeigen, dass wir kein Greenwashing betreiben? Was genau tun wir alles, um unser Zuhause, die Welt, die Natur zu schützen? Das sind Fragen, die wir auf diesem Blog nach und nach ausführlich und im Detail beantworten werden. Heute fange ich mit einem unserer wichtigsten Themen an:

LANGLEBIGKEIT

Wir sind der Überzeugung, dass wir mit Kinderkleidung, die länger lebt, einen grossen und spürbaren Unterschied machen können. Mit jedem Produktionsschritt verbrauchen wir Ressourcen und mit jedem Kleidungsstück, das länger getragen werden kann, sparen wir Ressourcen.

Wenn ich nur eine Jacke brauche und nicht drei, dann spare ich Ressourcen

Natürlich geben wir auch in der Produktion unser Bestes, nachhaltig zu handeln und Entscheidungen für den Erhalt und Schutz der Natur zu treffen. Darüber erzählen wir euch auf diesem Blog auf jeden Fall noch mehr. Und speziell bei dem Thema Langlebigkeit geht unser Produktteam keine Kompromisse ein.

Laut einer Studie der Ellen Macarthur Foundation ist das längere Tragen der Kleidung einer der wirksamsten Wege, um unseren CO2-Fussabdruck zu verbessern. Wenn wir Kleidungsstücke im Durchschnitt doppelt so lange tragen würden, könnten wir die Emissionen um 44 % reduzieren. (Quelle: https://ellenmacarthurfoundation.org/a-new-textiles-economy)

Dass unsere Kleidung im Vergleich zu Produkten anderer Hersteller bis zu drei Mal länger hält, haben uns über 500 Eltern in einer Umfrage bestätigt.

Über 500 Eltern sagen:

Grafik zu einer Umfrage unter über 500 Eltern, die zur Langlebigkeit von namuk Kleidung befragt wurden

Auch im Labor haben wir unsere Kleidung intensiv prüfen lassen. TÜV Süd hat unter anderem die Rush Hose auf Abriebfestigkeit getestet. Dabei wird das Produkt in eine Maschine gespannt, die immer und immer wieder über den Stoff reibt. 200’000 Umdrehungen hat das Material ausgehalten. Damit hat unsere Hose im Vergleich zu Hosen anderer Hersteller bis zu 10 Mal besser abgeschnitten.

Das heisst 10 Mal mehr Spass beim Rutschen, 10 Mal länger auf Knien über den Boden kriechen, 10 Mal häufiger durch Höhlen robben und 10 Mal mehr über die eigenen Füsse stolpern, ohne dass die Hose kaputt geht. Das heisst auch, dass jedes unserer Kleidungsstücke gleich mehrere kleine Namuker glücklich machen kann. Weil sie sicher ein, zwei oder sogar drei Generationen überleben.

Was sagen die Kinder?

Das Feedback von den Eltern und aus dem Labor haben wir also schon. Aber die für uns allerwichtigsten Stimmen fehlen noch. namuk produziert für Kinder - immer mit dem Fokus auf die Bedürfnisse der kleinen Abenteurer. Wir versuchen, uns hineinzuversetzen in die kleinen Köpfe, malen uns aus, auf was für wilde Ideen sie kommen könnten, stellen uns vor, wie sie unsere Kleidung auf die Probe stellen.
Kind wird auf einer namuk Hose über einen Schotterweg gezogen.
Wir wollen für alles gewappnet sein, denn unser Ziel ist es, die kleinen Abenteurer mit dem besten Material auszustatten, das sie finden können. Sie sollen unbeschwert auf Entdeckertour gehen und sich darauf verlassen können, dass sie trocken und warm bleiben. Auch die verrücktesten Ideen muss unsere Kleidung aushalten.
Fünf Kinder stehen auf einem Steg am Wasser
Also haben wir diese fünf Abenteuerkids losgeschickt und beobachtet, wie sie unsere Produkte testen - praktisch unter Realbedingungen. Das Ergebnis könnt ihr euch in diesen Videos anschauen…


News aus der namuk Feder direkt in dein Postfach

Abonniere den Newsletter, werde Teil der namuk Community und profitiere von exklusiven News, Angeboten und Aktionen!

News aus der namuk Feder direkt in dein Postfach

Abonniere den Newsletter, werde Teil der namuk Community und profitiere von exklusiven News, Angeboten und Aktionen!