inspiration

Im Namen der Generation Alpha - Bitte geht mit uns raus!

Im Namen der Generation Alpha - Bitte geht mit uns raus!

Wisst ihr, was wir - eure Kinder - uns am meisten wünschen? Zeit mit euch - mit unserer Familie! Und ja, natürlich sind unsere Wunschzettel oftmals lang und gefüllt mit materiellen Dingen aller Art. Aber wenn ihr uns heute von eurer Kindheit erzählt, dann von Erlebnissen. Es sind Abenteuer in der Natur, die in Erinnerung geblieben sind. Und genau das wollen wir auch. Wir wollen Erinnerungen sammeln, die für immer bleiben. Momente erleben - mit euch.

Ihr denkt, wir sitzen heute lieber vor einem Screen?

Bitte nehmt eure Kinder an die Hand und geht mit uns da raus. Zeigt uns, was euch in eurer Kindheit glücklich gemacht hat. Ihr denkt, wir sitzen heute lieber vor einem Screen und lassen uns berieseln? Nein. Das stimmt so nicht. Natürlich geniessen wir es manchmal, einfach da zu sitzen und in die Welten der unterschiedlichsten Charaktere abzutauchen. Und ja, auch da lernen wir so manches. Aber werden wir davon irgendwann unseren Kindern erzählen? Ganz bestimmt nicht.

Bitte geht mit uns da raus - nicht nur dann, wenn wir von einem Ort zu einem anderen müssen. Nicht nur dann, wenn wir zur Schule, zum Turnen oder zum Flötenunterricht müssen. Und nicht nur dann, wenn ein Spielplatz in der Nähe ist, auf dem wir das Offensichtliche tun - schaukeln, wippen und rutschen.

namuk Studie - Der namuk Outdoor-Appell

Ihr seid durch Pfützen gehüpft

Ihr erzählt heute davon, wie ihr auf Bäume geklettert seid. Ihr habt im Maisfeld verstecken gespielt, im Garten stundenlang Handstand geübt, Marienkäfer gezählt, Schnecken gerettet, Holztipis gebaut, im Hof Murmelrennen veranstaltet und aus allerlei Sand, Gras und Blüten eure eigenen Suppen gebraut. Ihr seid durch Pfützen gehüpft habt, Kastanien gesammelt, bis kein Platz mehr in euren Taschen war und getestet, wie viel Wasser in eure Gummistiefel passt. Vielleicht wisst ihr noch heute, wo und mit wem ihr den schönsten Schneemann eurer Kindheit gebaut habt und wie ihr auf dem Schlitten den Hang hinterm Haus runtergerutscht seid. Und ihr erinnert euch auch an diesen einen ganz besonderen Tag im Jahr, an dem man zum ersten Mal wieder im T-Shirt aus dem Haus rennen kann, um mit den Nachbarskindern Verstecken zu spielen. Dieses Gefühl ist doch unvergesslich. Und da ist noch so viel mehr.

Auch wenn wir in unseren Kinderzimmern alles haben, worum wir Weihnachtsmänner, Christkinder, Zahnfeen, Osterhasen und Geburtstagselfen gebeten haben, ist es doch ein begrenzter Raum, in dem Dinge nur dann anders aussehen können, wenn wir sie von Menschenhand verändern. In dem nur dann etwas Neues zu entdecken ist, wenn wir etwas Neues kaufen oder bereits Gekauftes neu organisieren.

Ihr seid unsere Orientierung

Aber wenn wir die Natur erleben, unter freiem Himmel spielen, dann gibt es endlos Neues zu entdecken. Farben, Gerüche, Geräusche. Wenn wir die Natur mit allen Sinnen erleben, dann fühlen wir uns lebendig. Wenn wir auf Bäume klettern, an Blumen riechen und Erde durch unsere Finger sieben. Wenn wir Steine sammeln, Kunstwerke schnitzen und Sonnenstrahlen unsere Nasen kitzeln. Wenn wir im Fluss planschen und durch den Schnee rollen - dann sind es diese Erinnerungen, die wir sammeln wollen.

Natürlich heisst das nicht, dass ihr bei all dem immer dabei sein müsst. Aber ihr seid doch unsere Inspiration. Ihr seid unsere Orientierung. Bitte geht mit uns da raus und zeigt uns die Welt der Abenteuer. Entdecken werden wir sie dann schon ganz allein. Und wir werden Erinnerungen sammeln, die für immer bleiben.

News aus der namuk Feder direkt in dein Postfach

Abonniere den Newsletter, werde Teil der namuk Community und profitiere von exklusiven News, Angeboten und Aktionen!

News aus der namuk Feder direkt in dein Postfach

Abonniere den Newsletter, werde Teil der namuk Community und profitiere von exklusiven News, Angeboten und Aktionen!